Blumenbild, Alfred Schwarz

 180,00

Künstler: Alfred Schwarz

61 x 51 cm, Öl

Blumenbild

Verfügbarkeit: 1 vorrätig
Warenkorb anzeigen

Beschreibung

Alfred Schwarz, akademischer Maler aus Schwaz

Er ist Im Jahr 1921 in Fieberbrunn als Sohn eines Lehrers.
dessen Beruf er später ebenfalls bis zur Pensionierung ausübte,
geboren. Nach seiner schulischen Ausbildung kam die
Einberufung zum Kriegsdienst und somit kehrte er erst im
Jahr 1946 aus der Amerikanischen Gefangenschaft nach
Tirol zurück. Während dieser Zeit entstanden bereits kleine
Landschaftsbilder aus Afrika und Amerika, seine Stationen
im Krieg.

Bald darauf unterrichtete er in Schwaz und intensivierte
seine künstlerischen Arbeiten. Es entstammen viele
graphische Blätter, Monotypien, auch Wandgemälde und
Sgraffitis seiner Hand. Neben einer meist kubistischen
Bildkomposition bei großformatigen Arbeiten,
dominieren zarttiefe Schwarzweißarbeiten und, immer öfter,
impressionistisch angelegte Landschaften. Er arbeitete aber auch
figural mit Papiermache und Ton.

Neben seiner Tätigkeit als Direktor in Schwaz und Fiecht
gab er auch Mal- und Tonarbeitkurse an interessierte Freunde
und Schätzer seiner Kunst.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 3 kg
Größe 73 × 2 × 54 cm